678 Geschenkte Lebensjahre auf der Bühne

Zentrale Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Organspende in Saarbrücken mit vielen Attraktionen und Aktionen

 

Musikacts wie Fools Garden und Elaiza boten gute Auftritte und schufen gute Stimmung auf dem Platz vor dem Staatstheater an der Saar. Ein Helikopter der Johanniter, der u.a. für den Transport von Spenderorganen eingesetzt wird, wurde gezeigt und die Funktionen erklärt.
Der vierte Baum wurde gepflanzte und gemeinsam mit einer Stelle zum Gedenken an Organspender enthüllt.
Transplantierte mit zusammen 678 geschenkten Lebensjahren kamen auf die Bühne. Im Einzelnen waren das zwischen einem und 39 Jahren mit einem gespendeten Organ. Darunter auch 3 Kinder.
Viele Gespräche am BDO-Stand und eine Aktion, mit der Atemnot erfahrbar gemacht werden sollte (Kniebeugen und dabei nur durch einen Strohhalm ein- und ausatmen) kam gut an. U.a. ließ sich auch Elaiza darauf ein.

 

Neben der bewährten Moderation von ARD-Moderator Dennis Wilms gab es zum ersten Mal eine Art Co-Moderation. Diese wurde von Sonja Marx vom Saarländischen Rundfunk (Hörfunk) durch Interviews und Berichte aus den Zelten oder z.B. vom Helikopter oder von der Baumpflanzaktion gut ausgeführt.

 

Neu waren auch die drei Organzelte Lunge, Niere und Leber, in denen nicht nur die jeweiligen begehbaren Organmodelle von Ärzten erklärt wurden, sondern auch von verschiedenen Selbsthilfeverbänden mit Aktionen und Informationen begleitet wurden.

 

Da das Wetter auch mitspielte, war es rund um ein gelungener Tag für die Organspendeaufklärung. Dies kann aber nur ein kleiner Baustein für mehr Organspender sein. Wir machen weiter.

 

Burkhard Tapp, Pressearbeit BDO e.V.

 

Bilder der Veranstaltung

 

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen