Tag Archive: Organspendeausweis

  1. Abschluss unserer Aktion am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium in Köln

    Kommentare deaktiviert für Abschluss unserer Aktion am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium in Köln

    🌟 Die Ferien rücken immer näher und damit auch das Ende unserer großartigen Aktion am Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium in Köln! 🌟

    Zwei Wochen lang hatten wir das Vergnügen, die Schüler*innen ab der 8. Klasse durch unsere beeindruckende Foto-Wanderausstellung zu führen. Während dieser Zeit haben wir ihnen wertvolle Informationen über das Thema Organspende vermittelt und dabei tiefgehende Gespräche geführt.

    In einer Projektwoche Anfang Juni widmeten wir uns gemeinsam mit einigen Schüler*innen intensiv dem Thema Organspende, was zu fantastischen künstlerischen Werken führte. Diese Kunstwerke wurden stolz beim Schulfest präsentiert und spiegelten die kreativen und nachdenklichen Auseinandersetzungen der Schüler*innen mit dem Thema wider. Dort waren wir auch mit einem Info-Stand vertreten. Sowohl Schüler*innen und Besucher*innen hatten die Gelegenheit, sich umfassend über Organspende zu informieren. Mit dabei war unser OS-Car, der Aufklärungsanhänger, in dem sich die Besucher*innen personalisierte Organspendeausweise ausdrucken lassen konnten. Wir erklärten ihnen detailliert, wie eine Organspende abläuft, was es bedeutet, auf ein Organ zu warten und welche Veränderungen ein erhaltenes Organ im Leben eines Menschen bewirken kann.

    Ein besonderes abschließendes Highlight war die Talkrunde, in der die Schüler*innen die Möglichkeit hatten, ihre Fragen direkt an Expert*innen zu richten. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Dr. Dirk Schedler, Transplantationsbeauftragter Arzt, und Lara Marks, Transplantationspflegerin der Uniklinik Köln, die bereitwillig und kompetent alle Fragen beantworteten. Ihre Teilnahme hat unsere Aktion immens bereichert und den Schüler*innen wertvolle Einblicke in die medizinische Praxis und die Herausforderungen der Organspende gegeben. 💚

    Wir sind unglaublich stolz auf das Engagement und das Interesse der Schüler*innen und freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Projekte in der Zukunft!

     

  2. Schulmarathon für unsere Patin für Organspende Claudia

    Kommentare deaktiviert für Schulmarathon für unsere Patin für Organspende Claudia

    Claudia ist Patin für Organspende beim Netzwerk Organspende NRW e.V. und engagiert sich leidenschaftlich für die Aufklärung über dieses wichtige Thema.

    Erna-de-Vries Realschule in Münster

    Am 13. Juni 2024 besuchte Claudia gemeinsam mit der Studierenden Organisation “Aufklärung Organspende Münster” die Erna-de-Vries Realschule, um zwei Abschlussklassen über Organspende zu informieren. Nach einem informativen Vortrag der Studierenden hatte sie die Gelegenheit, den Schüler*innen ihre persönliche Geschichte zu erzählen. Die Aufmerksamkeit und das Interesse der Schülerinnen waren beeindruckend – der Raum war während ihres Vortrags absolut still.

    Im Anschluss an ihren Vortrag fand eine Fragerunde statt, bei der die Schüler*innen einige interessante und nachdenkliche Fragen stellten. Insgesamt war es ein gelungener Vortrag, bei dem etwa 40 Schüler*innen anwesend waren.

    Claudia freut sich, dass sie junge Menschen für das Thema Organspende sensibilisieren konnte. Ein besonderer Dank gilt der Erna-de-Vries Realschule für die Einladung und das große Interesse an der Organspende. Gemeinsam kann ein großer Unterschied gemacht werden!

    Bioethik-Ringvorlesung zum Thema Organspende

    Am 24. Juni 2024 fand im Schloss in Münster eine Bioethik-Ringvorlesung zum Thema Organspende statt. Eine Gruppe Studierender der Bioethik-Klasse erhielt von der Studierenden Organisation “Aufklärung Organspende Münster” umfassende Informationen über Organspende.

    Zum Abschluss der Veranstaltung erzählte Claudia erneut ihre persönliche Geschichte. Dieses Mal präsentierte sie auf einer Bühne mit Mikrofon und unterstützte ihren Vortrag mit einer PowerPoint-Präsentation, die zahlreiche Bilder enthielt. Obwohl Claudia ihre geplante Redezeit um mehr als eine halbe Stunde überschritt, hörten die etwa 50 Anwesenden gespannt zu. Die Atmosphäre im Hörsaal war beeindruckend und die Veranstaltung insgesamt ein großer Erfolg.

    Schulbesuch in Ahlen

    Am 2. Juli 2024 besuchte Claudia das Berufskolleg St. Michael in Ahlen, begleitet von Johanna und Lina von der “Aufklärung Organspende Münster”. Johanna und Lina übernahmen die informative Aufklärung über Organspende, während Claudia erneut ihre persönliche Geschichte mit den Schüler*innen teilte.

    Rund 70 Schüler*innen, die entweder ihr Fachabitur in Gesundheit oder Wirtschaft machten, versammelten sich und lauschten aufmerksam. Der Raum war vollkommen still, alle hörten gespannt zu.

    Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und Claudia freut sich darauf, im nächsten Jahr wiederzukommen.

     

    Haben Sie auch Interesse, dass Thema in Ihrer Schule zu vertiefen? Dann melden Sie sich gern bei uns:

    02 34 | 97 83 54 30

    info@netzwerk-organspende-nrw.de

  3. Unsere Paten für Organspende im Radiointerview

    Kommentare deaktiviert für Unsere Paten für Organspende im Radiointerview

    Wir freuen uns, dass unsere engagierten Paten für Organspende Claudia, Marcus und Peter kürzlich ein Radiointerview bei Radio Bochum gegeben haben. In diesem bewegenden Gespräch teilten sie ihre persönlichen Geschichten und Erfahrungen rund um das Thema Organspende und Transplantation.

    Der Anlass für dieses Interview ist eine besondere Aktion, die am kommenden Samstag stattfinden wird. Unsere Paten werden dabei vor Ort sein, um weiter über die Bedeutung der Organspende aufzuklären und ihre bewegenden Erlebnisse mit den Besuchern zu teilen.

    Wir laden Sie herzlich ein, am Samstag vorbeizukommen, um mehr über Organspende zu erfahren und unsere Paten persönlich kennenzulernen. Ihre Geschichten sind nicht nur berührend, sondern auch inspirierend und tragen dazu bei, das Bewusstsein für dieses wichtige Thema zu stärken.

    Weitere Details zur Aktion finden Sie auf unserer Webseite bei den Terminen. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns in unserem Einsatz für die Organspende!

    Hier kann der Bericht nochmal nachgelsen und gehört werden 📻
  4. Stadtfest Selm

    Kommentare deaktiviert für Stadtfest Selm

    Vier Tage buntes Programm beim Stadtfest Selm

    Vom 13. bis 16. Juni 2024 bot das Selmer Stadtfest ein volles und buntes Programm, bestehend aus einem Dreiklang aus Stadtlauf, Musikveranstaltungen und dem Familiensonntag. Am Sonntag dem 15. Juni waren auch unsere Paten für Organspende Claudia Krogul und Bärbel Brünger mit unserem “OS-Car” vor Ort und führten viele spannende Gespräche zum Thema Organspende mit den Bürgerinnen und Bürgern. Gut angekommen ist wieder unser Ausweisdrucker, an dem sich Interessierte ihren ganz persönlichen Ausweis ausstellen konnten.

  5. Organspende im Fokus

    Kommentare deaktiviert für Organspende im Fokus

    Infoveranstaltung in der Villa am mhb

    Am Mittwoch, dem 12. Juni 2024 lud das Ethikkomitee des Sankt Marien-Hospitals Buer zu einer Organspende-Veranstaltung in die Villa am mhb ein.

    Ziel war es, Bürger*innen umfassend über Organspende und das neue Organspende-Register zu informieren. Etwa 50 Besucher nahmen teil, wobei die unsere kompakte Fotoausstellung “Leben schenken – Organspende in NRW” und Infostände regen Zuspruch fanden.

    Höhepunkte waren das Gespräch zwischen Dr. Stefan Martini und unserer Patin für Organspende Julia Henning, die selbst eine Spenderlunge empfangen hat, sowie Impulsvorträge von Propst Markus Pottbäcker und Fachvorträge von Torsten Biel und Dr. Darjusch Bartsch. Anschließend konnten die Besucher mit Experten über Themen wie Widerspruchslösung und Patientenverfügung diskutieren.

    Vielen Dank an das Marien-Hospital Buer für diese gelungene Veranstaltung.

  6. Ein sonniger Nachmittag in Bochum

    Kommentare deaktiviert für Ein sonniger Nachmittag in Bochum

    Am 08. Juni 2024 fand in Bochum das bei den Bürger*innen beliebte Gesundheitsforum auf dem Boulevard in der Bochumer City statt! Von 10 bis 16 Uhr drehte sich alles um das Thema Gesundheit!

    Zahlreiche kostenlose Aktionen und Serviceleistungen wie Blutdruck- und Blutzuckermessungen werden angeboten, wie auch Cholesterinbestimmungen und Hörtests.

    Auch wir waren mit unserem Organspende Anhänger “OS-Car” dabei und informierten die Interessierten zum Thema Organspende und wer wollte, konnte sich einen personalisierten Organspendeausweis ausdrucken.

    Auch Landesgesundheitsminister Laumann, der in der Nähe auf einer Wahlveranstaltung war, ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Dennis Radke (MdEP), an unserem Stand vorbei zu kommen und mit uns und Prof. Richard Viebahn, Klinikdirektor der chirurgischen Klinik des Bochumer Knappschaftskrankenhauses, über das Thema Organspende und die Widerspruchslösung zu sprechen.

    Vielen Dank an die Alte Apotheke 1691 und Frau Dr. Krude für die Einladung dabei zu sein. Wir kommen gerne wieder.

  7. Erfolgreicher Tag der Organspende in Bielefeld: Ein Rückblick

    Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Tag der Organspende in Bielefeld: Ein Rückblick

    Am 1. Juni 2024 war das Netzwerk Organspende NRW auf dem Jahnplatz in Bielefeld präsent, passend zum belebten Leineweber-Markt. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse, insbesondere das Angebot, sich das Organspende-Tattoo Opt.Ink durch die Künstlerin Khali.Ink machen zu lassen, war sehr gefragt. In zahlreichen guten Gesprächen konnten rund 850 Organspendeausweise verteilt werden, darunter etwa 100 personalisierte.

    Besonders gefreut hat uns der Besuch von Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann, der für die Widerspruchslösung warb. Unterstützt wurden unsere Paten für Organspende tatkräftig von den Mitarbeitern des ev. Klinikums Bethel.

    Die Veranstaltung bot ein abwechslungsreiches Programm, moderiert von unserem Vorstandsvorsitzenden Stefan Palmowski. Nach den Grußworten von Minister Laumann und Bielefelds Bürgermeister Andreas Rüther gab es verschiedene Gesprächsrunden und Vorträge. Themen wie „Lebensritter im Dialog“ und „Herzberührung: Erfahrungen und Praxiswissen zur Organspende“ zogen viele Interessierte an.

    Auch Live-Musik von den “Steigern” sorgte für eine angenehme Atmosphäre zwischen den informativen Programmpunkten. In der abschließenden Gesprächsrunde „Entscheiden fürs Leben: Organspende & Widerspruchslösung“ diskutierten Experten und Vertreter aus der Politik über die Zukunft der Organspende in Deutschland.

    Wir danken allen Besuchern und Unterstützern aus Bielefeld für diesen erfolgreichen Tag und freuen uns auf weitere Veranstaltungen dieser Art.