Projekt: Paten für Organspende

Wir informieren Sie direkt vor Ort

 

 

Organspende ist ein sensibles, hoch emotionales Thema, vor allem wenn es den eigenen Körper betrifft. Dennoch sind Umstände denkbar, in denen es uns alle sehr persönlich betreffen kann. Aus diesem Grund hat eine entsprechend umfassende Aufklärung eine ganz besondere Bedeutung.

 

Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt ehrenamtliche Patinnen und Paten so zu schulen, dass sie rund um diese Thematik informieren, fundiertes Wissen weiter vermitteln und den Menschen dabei helfen können, sich mit den Gedanken an Organspenden vertraut zu machen.

 

In persönlichen Gesprächen, auf öffentlichen Veranstaltungen und an unseren Informationsständen möchten wir behutsam aufklären und verlässliche Antworten zu aufkommenden Fragen geben.

 

Unsere Botschaft: Organspende rettet Leben

 

Wir möchten diejenigen erreichen, die dem Thema Organspende grundsätzlich offen gegenüberstehen und bislang keinen Organspendeausweis tragen. Nur durch die wertvolle Bereitschaft vieler Menschen zur Organspende können weiterhin Erfolge in der Transplantationsmedizin erzielt werden!

 

  • Wussten Sie schon
    … dass die wertvolle Bereitschaft vieler Menschen zu Organtransplantationen bereits Tausenden das Leben gerettet oder die Gesundheit zurückgegeben hat?
  • Helfen Sie
    … durch das Ausfüllen und ständige Mitführen eines Spenderausweises!
  • Reden Sie
    … mit Ihrer Familie und Ihren Freunden über Ihre Beweggründe, nach Ihrem Tode durch eine Organspende anderen Menschen helfen zu wollen!
  • Fragen Sie uns
    … wenn Sie mehr zum Thema Organspende wissen möchten!
  1. Pate werden

    Wir suchen engagierte Freiwillige, die sich als Patinnen/Paten ausbilden lassen, um über das Thema Organspende zu informieren.

    mehr erfahren
  2. Pate einladen

    Wir kommen zu Ihnen an den Arbeitsplatz, in Ihre Schule oder zu Ihrem Verein, um Sie über das Thema Organspende zu informieren.

    mehr erfahren