Tag der Organspende 2019 – Bochum

Am diesjährigen Tag der Organspende präsentierte sich das Netzwerk Organspende NRW e.V. mit einer Veranstaltung auf der KAP Bühne am Bermuda3Eck in Bochum.

Bei sonnigem und warmem Wetter erwartete die Bürgerinnen und Bürger von 17 Uhr bis 20 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Informationen, Interviews, persönlichen Geschichten und Musik. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Stefan Palmowski und die Bochumer Bürgermeisterin Gabriela Schäfer berichteten Organtransplantierte aus den Netzwerkorganisationen in kurzen Interviews ihre, zum Teil sehr persönlichen Geschichten, rund um ihren „zweiten Geburtstag“. Über Ihre Arbeit berichteten Transplantationsbeauftragte und Ärzte des Bochumer Knappschaftskrankenhauses, des Bergmannsheils und des St. Josef-Hospitals. Durch das Programm führte Bärbel Brünger vom vdek.
 Musikalische Abwechslung gab es von der lokalen Band „Snowfall in June“, die mit Ihrem größtenteils eigenen Repertoire viele Zuschauer in ihren Bann zogen.
Das Netzwerk bedankt sich insbesondere bei Jörg Steinbrecher vom Mandragora für die Bereitstellung der Bühne und bei SnL Event für die Technik!

 

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen