Schriftgröße
Farbkontrast

Ablauf einer Organspende

Um eine Organspende möglich zu machen, müssen unterschiedliche Akteure zusammenarbeiten, viele Schritte eingehalten werden und erfordert eine auf Alle abgestimmte logistische Planung.
Maßgeblich an dem Gelingen einer Organspende beteiligte sind die Transplantationsbeauftragten der Kliniken und die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Deutschen Stiftung Organtransplantation.

Dr. med. Schedler arbeitet als transplantationsbeauftragter Arzt der Uniklinik Köln. Aufgabe des Intensivmediziners ist es, die Rahmenbedingungen für die Organspende zu verbessern. Das Ziel besteht darin, möglichst viele OrganspenderInnen zu identifizieren.

 

Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) ist die bundesweite Koordinierungsstelle für die nach dem Tod gespendeten Organe. Sie organisiert alle Schritte des Organspendeablaufs, von der Mitteilung eines möglichen Spenders im Krankenhaus bis zur Übergabe der Organe an die Transplantationszentren.

Neben der Zentrale in Frankfurt gibt es sieben DSO-Regionen, in denen Koordinatoren für die konkrete Abwicklung einer Organspende zuständig sind. Die nordrhein-westfälische Organisationszentrale befindet sich in Essen.

 

Warten auf eine Organspende

Warten auf eine Organspende

Milo kam mit einem 6-fachen komplexen Herzfehler zur Welt. Später wurde ein Gendefekt festgestellt. Seit Ende 2019 ist der Zwölfjährige aufgrund von Nierenversagen auf die Dialyse angewiesen.

mehr
Angehörige von Organspendern

Angehörige von Organspendern

Anita verliert 2016 ihren Mann unerwartet nach einem Schlaganfall. Dass er mit einer Organspende andere Leben hätte retten wollen, daran hatte sie keinen Zweifel. Durch seine Niere, Leber und Herz können drei Menschen weiterleben.

mehr
Empfang einer Organspende

Empfang einer Organspende

Herr Univ.-Prof. Dr. med. Jan Gummert ist seit vielen Jahren Direktor der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie am Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen der Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum in Bad Oeynhausen.

mehr
Wieder Leben nach einer Organspende

Wieder Leben nach einer Organspende

Ravi bekommt Ende 2020 im Alter von 15 Jahren ein neues Herz. Als er nach der Operation aufwacht, fühlt er zum ersten Mal, wie stark das neues Organ in seiner Brust schlägt. Dieser besondere Moment wird er nie vergessen.

mehr