Aktuelles zur Corona-Pandemie

Was Transplantierte und Wartelistenpatienten und ihre Angehörigen jetzt wissen müssen!

 

Das neuartige Coronavirus kann schwerwiegende Atemwegserkrankung auslösen. Infektionen mit SARS-CoV-2 breiten sich immer weiter in Deutschland aus. In NRW hat die Landesregierung aus diesem Grund vor ein paar Tagen ein weitreichendes Kontaktverbot und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie erlassen.

 


Insbesondere chronisch Kranke und Menschen mit immunsuppressiver Medikation gehören zu den Risikogruppe für diese Infektion. Aus diesem Grund müssen sich diese Personengruppen und ihre Angehörigen besonders vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen. Informationen dazu finden Sie auf einigen Seiten unserer Netzwerkorganisationen und unseren Beirates:

 

 

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen