Kick fürs Leben wirbt für Organspende

Zum dritten Mal fand das U19-Fußballturnier in Essen statt. Das Netzwerk Organspende NRW e.V. war auch diesmal dabei. Das Turnier wurde von Fussballprofi Michael Tönnies ins Leben gerufen. Er selbst war lungentransplantiert und wollte über den Fußball mehr Menschen über das Thema Organspende informieren.

 

Am diesjährigen Benefiz-Turnier nahmen u.a. die U19-Mannschaften von Borussia Mönchengladbach, VFL Bochum und FC St. Pauli teil.  Den ersten Platz errang in diesem Jahr Fortuna Düsseldorf. „Gewinner der Aktion sind aber die Menschen, die auf der Warteliste für ein Spenderorgan stehen.“ so Claudia Krogul vom Netzwerk Organspende NRW e.V. Wir konnten viele Gespräche führen und haben an diesen beiden Tagen viel aufklären können.“

 

 

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen