Schriftgröße
Farbkontrast

News aus dem Netzwerk

23.05.2022
 

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns, heute unsere neue Mitarbeiterin Sabine Link vorstellen zu können, die bereits seit Mai das Netzwerk tatkräftig unterstützt:

Sabine Link ist 53 Jahre jung, verheiratet und hat eine Tochter. Als echtes Ruhrpott-Kind ist sie in Castrop-Rauxel geboren und lebt dort mit ihrer Familie.

Als staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin war sie lange Zeit im Sport- und Fitnessbereich aktiv. Später absolvierte sie noch ein Studium für Sportmanagement. Daraufhin folgten viele Jahre, die sie dann u.a. als Unternehmensberaterin deutschlandweit unterwegs war und unterrichtete als Dozentin für den Berufszweig Gesundheitskaufmann/-frau an verschiedenen Schulen.

Seit nunmehr 10 Jahren ist sie für Landesverbände im Gesundheitswesen mit unterschiedlichsten Aufgabenfeldern tätig. Durch einen Zufall hat sich dann Anfang diesen Jahres die Möglichkeit eröffnet für das Netzwerk-Organspende sowie für den bdo NRW e.V. arbeiten zu können, das sie sehr gern angenommen habe. Die vielfältigen Tätigkeiten, die die
Vereins- und Verbandsarbeit zum Thema Organspende mit sich bringt, findet sie sehr spannend und bereichernd. Vor dem Hintergrund, dass so viele Menschen auf ein lebensrettendes Organ warten, empfindet sie ihre neue Tätigkeit als sehr sinnvoll und notwendig.

Herzlich Willkommen, Sabine, im Netzwerk Organspende NRW e. V.!