Aktuelles aus dem Netzwerk

Wir informieren Sie über unsere Arbeit

  1. Bundestag entscheidet sich für eine Stärkung von Information und Aufklärung

    Netzwerk Organspende NRW e.V. wird sein Engagement ausweiten   Das Netzwerk Organspende NRW bedauert die Entscheidung des Bundestages, die Widerspruchslösung bei der Organspende nicht einzuführen. „Allein in NRW warten über 2.000 Menschen auf eine lebensrettende Transplantation – die Zahl der Organspender in NRW lag im Jahr 2019 nur bei 179.“ so Konstanze Birkner, Geschäftsführerin des […]

    weiter lesen
  2. Organtransplantierte bitten Bundestagsabgeordnete aus NRW um Unterstützung

    Das Netzwerk Organspende NRW e.V. hat die Bundestagsabgeordneten aus NRW angeschrieben und um Unterstützung gebeten. Am Donnerstag wird es eine Entscheidung über das Thema Organspende geben und die Selbsthilfegruppen in NRW bitten um eine Entscheidung für die Widerspruchslösung.   In dem Brief des Netzwerkes Organspende NRW e.V. heisst es:   Organspende rettet Leben! – Leider ist […]

    weiter lesen
  3. Pateneinsatz Recklingausen

    Bereits Anfang des Jahres wurden die Paten für Organspende nachgefragt.   Am 07. Januar 2020 fand im Haus König Ludwig in Recklinghausen das Quartalstreffen des Ring Deutscher Bergingenieure e.V. statt.
Bei diesen Treffen steht auch immer wieder das Thema Gesundheit auf dem Programm. Aufgrund der aktuellen Diskussionen zum Thema Organspende, entschied man sich diesmal dafür, über […]

    weiter lesen
  4. Stellenangebot – Bundesfreiwilligendienst

    Das Netzwerk Organspende NRW e.V. sucht ab sofort oder später für die Mitarbeit in der Geschäftsstelle in Bochum eine Freiwillige oder einen Freiwilligen jeder Altersstufe.   Haben Sie Lust, diverse Veranstaltungen mit vorzubereiten? Ist die Mithilfe in der Materialbeschaffung und -verwaltung interessant für Sie? Oder liegen Ihnen eher leichte Verwaltungs- und Bürotätigkeiten? Haben Sie Lust […]

    weiter lesen
  5. Pateneinsatz in einem Integrationskurs

    Am 16. Dezember 2019 hielten die regionalen Paten Helene und Peter Kohlen in Unna, bei einem Integrationskurs des Trägers INVIA, einen Vortrag über Organspende.   Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden im Februar 2020 den Deutschförderungskurs mit dem Sprachniveau B2 abschließen. Mit den erweiterten Sprachkenntnissen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Ausbildung absolvieren oder als Facharbeiter […]

    weiter lesen
  6. Austausch Paten für Organspende

    Am 07. Dezember 2019 lud das Netzwerk Organspende NRW e.V. das letzte Mal in diesem Jahr zu einem Austausch der Patinnen und Paten für Organspende in das Ardey-Hotel in Witten. Es wurde zurückgeblickt auf das Jahr 2019. Funktionierte die Aufklärung der Bürgerinnen und Bürger gut? Wo gab es Probleme? Was können wir im nächsten Jahr […]

    weiter lesen
  7. Schulung Paten für Organspende „Der Hirntod“

    Am 21. November 2019 fand in Düsseldorf erneut eine Schulung für Paten für Organspende statt. Rund zwanzig Patinnen und Paten nutzen diesen Abend, um viele neue Informationen zum Thema Hirntod zu sammeln. Referent war Herr Dr. Hamacher, Neurochirurg und einer von zwei unabhängig tätigen Ärzten in NRW, die von den Krankenhäusern zur Hirntoddiagnostik herangezogen werden […]

    weiter lesen
  8. Der Grüne Salon

    OrganspenderIn werden, ja oder nein? Bewusst dafür entscheiden oder aktiv widersprechen? Bei dem sensiblen Thema Organspende ist es für viele Menschen schwierig, eine Entscheidung zu treffen. Klar ist, dass die Zahl der Organspenden seit etlichen Jahren stagniert. Die Grünen im Bundestag haben sich maßgeblich an dem aktuell diskutierten Entwurf des „Gesetzes zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft […]

    weiter lesen
  9. Austausch mit Staatssekretärin Sabine Weiss zum Initiativplan Organspende

    Auf Initiative des Netzwerks Organspende NRW fand am 19.11.2019 ein Treffen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im BMG, Sabine Weiss (MdB) statt. Hintergrund war die geplante Umsetzung des Gemeinschaftlichen Initiativplans Organspende durch die Deutsche Stiftung Organtransplantation, die als wichtigen Punkt auch die zielgerichtete Aufklärungsarbeit unter Einbeziehung von Transplantierten und deren Angehörigen vorsieht. Genau diesen Punkt hat […]

    weiter lesen
  10. Regionale Paten für Organspende jetzt auch für Unna

    Gibt es eine Altersbegrenzung für Organspender? Wie läuft eine Organtransplantation ab? Wer entscheidet über die Notwendigkeit einer Transplantation? Diese und weitere Fragen beantwortet das neue regionale Paten-Team für Unna: Gerd Böckmann und Peter Kohlen. Die Paten für Organspende werden zukünftig auf Firmen und Organisationen zugehen und um Unterstützung bitten. „Ein Info-Stand in Firmen oder bei […]

    weiter lesen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen